Es freut mich, dass sich für mich ein eigenständiges Unterstützungskomitee gebildet hat, bestehend aus Heidi Haas, Christina Jaccard, Heinz Leuenberger, Jürg Schönholzer und Hansueli von Allmen. Das Komitee versandte rund 300 Briefe mit folgendem Inhalt:

 

Unterstützungskomitee Margrit Schwander


Heidi Haas, Christina Jaccard, Heinz Leuenberger, Jürg Schönholzer, Hansueli von Allmen

Kontakt:
Heidi Haas
Chaletweg 9
3604 Thun
heidi.haas@nospam-bluewin.ch

Thun, im September 2018

 


Liebe Thunerinnen, liebe Thuner

Am 25. November sind in Thun die Gemeinderatswahlen. Wir als erfahrene Politikerinnen und Politiker unterstützen die Kandidatur von Margrit Schwander in den Gemeinderat.
Die SP Thun hat mit Margrit Schwander eine bekannte Thuner Persönlichkeit aufgestellt.
Sie ist seit 1999 Pfarrerin in unserer Stadt. In ihrer Arbeit begegnet sie den Menschen in verschiedensten Lebenslagen.

Kirchenpolitisch war sie bis 2011 Mitglied der Synode (kirchliches Pendant zum Grossrat). Dort präsidierte sie die Fraktion der Unabhängigen. Seit 2011 ist sie Mitglied der Exekutive der Gesamtkirchgemeinde Thun. Uns ist wichtig, dass auch ab 2019 mindestens eine Frau im Thuner Gemeinderat ist.

In den kirchenpolitischen Tätigkeiten und im Beruf als Pfarrerin arbeitet Margrit Schwander lösungsorientiert, sachlich und konsensorientiert. Ihre Stärke ist es, den Überblick zu behalten. Sie denkt schnell und vernetzt und bringt Sachen auf den Punkt. Lösungen sucht sie im Gespräch und zeichnet sich als integrative Zuhörerin aus.

Wir sind überzeugt, dass Margrit Schwander die richtige Wahl ist. Danke, wenn Sie ihren Namen zwei Mal auf den Wahlzettel schreiben!

Herzliche Grüsse im Namen des Komitees

Heidi Haas, Christina Jaccard, Heinz Leuenberger, Jürg Schönholzer, Hansueli von Allmen